Ferngelenkte Spezialfahrzeuge

ITM Lösch- und Arbeitsroboter/Manipulatoren.

Baumustergeschützt!
Für den gefährlichen Einsatz.
Industriebrandbekämpfung auf Stand der Technik. „Safety First“ für Ihre Einsatzkräfte!

Modulbauweise. Baukastensystem. Zukunftsweisend!

Unsere Fahrzeugtypen (Auszug):

 

***NEU*** ITM Lösch-Kettenfahrzeug LKF17/20 ***NEU***

Wassertank 2000l ! Schaummitteltank 150l ! Seilwinde hydraulisch 5t ! Räumschild ! Feuerlöschpumpe 1700l/min/10bar ! Löschmonitor ! Kamerasystem ! Selbstschutzeinrichtung ! Halterungen für diverse Messgeräte mit Fernübertragung ! Fernsteuerung ! usw., usw.,


ITM „First Attack©“ FA16  mit Modul „Hochleistungslüfter und Löschmonitor“.

Aufbau kompatibel mit jedem Trägerfahrzeug FA16 ! Luftleistung 220 000 m³/h ! Schaum-/Wasserwerfer mit Automatikdüse ! Sprühkühlung via Hochleistungslüfter ! Selbstschutzeinrichtung ! Kamerasystem ! Vorteil: Zwei richtungsunabhängige Angriffsvarianten in EINEM Gerät (1. Lüften Kühlen – 2. gezielter Löschangriff via autarkem Löschmonitor) Einsatzbeispiel: Tankbrandbekämpfung UND Kühlung und Niederschlagen von schädlichen Dämpfen in vom Brand nicht beaufschlagten Bereichen. Natürlich komplett fernsteuerbar.


ITM „First Attack©“ FA16  mit Modul „Schaum-/Wasserwerfer 800-4500“ – auch zur Miete.
„First Attack©“. Radio controlled tracked firefighting vehicle – for rent.

Selbstfahrender, ferngelenkter Schaum-/Wasserwerfer. Mit Schaum-/Wasserwerfer von 500 bis max. 4500l/min/10 bar (auch zu vermieten!)
Zur Prävention oder bei extremen Großschadenslagen. Aufbau kompatibel mit jedem Trägerfahrzeug FA16 ! Wurfweite bis zu 75m ! Schaum-/Wasserwerfer mit Automatikdüse ! Selbstschutzeinrichtung ! Kamerasystem ! Vorteil: Variable Einspeisung je nach verfügbarer Wassermenge ! Gezielter geballter Löschmitteleinsatz aus sicherer Entfernung ! Einsatzbeispiel: Tankbrandbekämpfung, Kühlung und Niederschlagen von schädlichen Dämpfen aus großer Entfernung. Natürlich komplett fernsteuerbar.
Bei Bedarf mit Anlieferung und Bedienpersonal!

Für gefährliche Baustellen oder Arbeiten in extremen Situationen.

Preis auf Anfrage. Rufen Sie uns an.
0049 (0) 80 92 / 86 81 52. 

 

K-Skizze. Alle Rechte bei ITM.

Demnächst hier!

ITM „First Attack©“ FA16  mit Modul „Schaum 450“ selbstansaugender Düse und automatischer Druckregelung.

Ermöglicht lange Einsatzdauern bei Einsätzen mit Brandklasse „B“.
Auch bei Einspeisung mit reinem Wasser aus Hydrantennetz oder mit Fahrzeugen ohne Schaumzumischung !
Keine externe Schaumzumischung notwendig ! Umschaltbar zwischen Schaum – und Wassereinsatz ! Natürlich komplett fernsteuerbar !

 


ITM entwickelt, plant und baut robuste, bedienerfreundliche, funkferngesteuerte, kettengetriebene Transportfahrzeuge für Feuerwehren und Rettungsorganisationen mit vergleichlos vielen Möglichkeiten.

Wir fangen dort an, wo z.B. stationäre Löschsysteme oder handgeführte Wasserwerfer bzw. Strahlrohre an ihre Grenzen stoßen.
Wo für radgetriebene Fahrzeuge kein Durchkommen mehr möglich ist, geht es für unsere Fahrzeuge erst richtig los.

Eine Eigenentwicklung ist unser ferngelenktes System „First Attack© FA16“.

Mit Wechselaufbausystem. Baumustergeschützt. Made in Germany.

Ein kompaktes, leistungsstarkes Trägergerät für x-beliebig viele Anwendungen:

  • ferngelenkter Schaum-/Wasserwerfer.
  • Hochleistungslüfter.
  • THL Modul. Schwere Ausrüstung in jedes Gelände.
  • Waldbrandlöscheinheit mit Löschwassertank und eigener Pumpe.
  • CAFS.
  • Greifarm für Behälterbergung.
  • Aufnahme von Krankentragen, Verletztentransport.

usw., usw., usw…

Für jedes Gelände, für jedes Szenario, für jede Schadenslage.

Unsere Kettenfahrzeuge transportieren fast alles fast überall hin. Ferngesteuert. Sicher. Kräfteschonend. Testen Sie unser System. 1000 Möglichkeiten.

Welche Gefahren wollen/sollen/müssen Sie Ihren Einsatzkräften ersparen?

Wir haben die Lösung! Die Zukunft beginnt jetzt. Fragen Sie uns.

 

Optimale Schwerpunktverteilung. Hohe Zugkräfte.

Die Idee: Wir verwenden tausendfach erprobte Komponenten mit höchstem Qualitätsstandard. Made in Germany.

100% Betriebssicherheit auch in Extremsituationen war oberstes Entwicklungsziel.

Die jahrelange Erfahrung im Bereich der Feuerwehrtechnik und Taktik sowie im Maschinenbau wird kompromisslos umgesetzt:
Keine unnötigen und teuren Anbauteile.

Durch eine optimale Schwerpunktverteilung entstehenextrem hohe Zugkräfte und große Kippsicherheit.

Alle wichtigen Bauteile sind durch Eigenkühlung vor Zerstörung geschützt. Die Versorgung mit Ersatzteilen ist weltweit gesichert.

Service von Anfang an. Versprochen!

 

Komplett funkferngesteuerter Schaum-/Wasserwerfer.
Stufenlos einstellbar von 800l – 4000l / Minute bei 8 bar.
Je nach verfügbarer Wassermenge.
Alles über Fernsteuerung aus sicherer Entfernung bedienbar.

 


Tests und Produktpräsentation.

Extreme Wärmebindung durch feinsten Sprühstrahl und Selbstschutz. Schützen Sie Ihre Einsatzkräfte, gehen Sie im Erstangriff mit „First Attack ©“ vor (hier bei einer Übung am Bohrloch.)
Hocheffizient – auch mit wenig Wasser (500 l/min @ 8 bar). Düse komplett fernsteuerbar.
Alles aus sicherer Entfernung.

 

 

 

Kontakt

ITM Innovativtechnik

Baldestrasse 42
D-85560 Ebersberg

Tel: +49 (0) 8092 / 86 81 52
Fax: +49 (0) 8092 / 85 73 41
Mobil: +49 (0) 157 / 89 15 86 86

E-mail: info@itm-technik.de